Barsche / Cichliden Eine der grössten Fischfamilien, die in Aquaristik sehr beliebt ist. Unter Barschen (Cichliden) finden wir Schwarmfische, aber auch Einzelgänger.Das natürliche Verbreitungsgebiet der Cichliden erstreckt sich über Afrika, Mittel- und Südamerika und Teile von Asien.Die Grösse reicht von 3 Zentimetern bis zu fast einem Meter, meistens aber 5 bis 30 cm. Die Nahrung ist generell sehr vielfältig. Planktonfresser, Aufwuchsfresser, Larvenfresser. (in freier Natur sind viele von ihnen Raubfische!!!). Fortpflanzung - die meisten Cichliden legen ihre Eier auf einem Substrat ab (z.B. Steine), manche stossen sie ins Freie. Die bemerkennswerte Form zeigen Maulbrüter, die die Eier im Maul ausbrüten (z.B. Haplochromis, Mbuna-Arten). Buntbarsche aus verschiedenen geographischen Bereichen sollen nur mit grösster Vorsicht und genauer Artenauswahl gemeinsam gehalten werden (vor allem wegen einer unterschiedlichen sozialen Ausdrucksweise).